Seiten

Freitag, der 1. Juni 2018


Meine Güte, schon Juni. Seit heute Morgen um neun schreib ich an dem verkackten Praxisbericht. Ich darf mich da voll austoben. Darf alles reinschreiben. Bald schon ist Juli. Gott sei Dank ist bald schon Juli, ich wein´ gleich. Jetzt nur noch eine Ausarbeitung fertig schreiben und dann ist Schicht im Schacht. Das mit dem Freud schaff ich erst nächste Woche, egal, so hab ich´s g´wollt.
Heute Vormittag ist mir was merkwürdiges passiert. Ein BMW-Fahrer hat mich vorgelassen. Obwohl ich nen Panda fahr. Ich hab mich gewundert. Und dann hab ich mir überlegt, dass ich vielleicht selber schuld hab. Immer wenn mir zum Beispiel einer auf der Autobahn schier in den Kofferraum reinfährt (mein Rechtschreibdingens behauptet, das schreibt man "reinfahrt", suchs Dir raus), guck ich in den Rückspiegel und denke: "Na klar, du Arschloch! Bloß weil ich nen Panda fahr! Bloß weil ich nen Panda fahr! Immer auf die Kleinen!"
Vielleicht ist das gar nicht wahr. Vielleicht interpretiere ich in die Frontansicht, der Ausrichtung der Scheinwerfer und des Kühlergrills, des hinter mir fahrenden Wagens Emotionen, die der Stimmungslage des Fahrers überhaupt nicht entsprechen. Viele Autos "schauen" ja auch so gereizt in die Gegend. Vielleicht warte ich sogar irgendwie darauf, dass mich einer diskriminiert. Damit ich mich aufregen kann und meine These bestätigt sehe. Wie ein AFD´ler der hofft, dass ein Unfall gleich ein Attentat und der Fahrer ein Muselmane ist. These bestätigt. Oder ein Raucher, der sich freut, wenn ein Nichtraucher mit Ende vierzig stirbt. Okay, dieser Vergleich hinkt.

Das Peruanerkind ist gerade auf dem Ring. Letzte Nacht wurden sie beinahe weggeblitzt und fortgespült. Ich bekomm noch Herzrhythmusstörungen, echt wahr. Hoffentlich! Das würde abermals eine meiner Thesen bestätigen.

Gestern hab ich geschrieben, dass die Netzhaut schubbert. Das ist natürlich Quatsch. Die Hornhaut schubbert. Nicht die Netzhaut. Heut ist besser. Gut.
Papperlapapp Hornhaut: 





Morgen. Heute nimmer. Ich muss die Ausarbeitung fertig schreiben. Mit Weichzeichner gehts aber noch, find ich.