Seiten

Montag, 27. März 2017

Carina


"Das ist aber nicht Ihre Karte."

"Ist die von meiner Frau."

"Tut mir leid, darf ich nicht machen."

Er stöhnt.

"Ist doch aber mit PIN, ist doch egal."

"Nein, ist mit Unterschrift, ist nicht egal."

Er trägt Strickmütze und Vollbart zum T-Shirt und den Shorts, der Schweiß rinnt. 

"Moment, ich ruf sie an, die sitzt im Auto."

Ich nicke, die Schlange ächzt.

"Kein Empfang, scheiße. Moment, ich bin gleich wieder da."

Weg ist er.

"Das wird was…."

"Wie meinen?"

"Na, die beiden haben vorhin auf dem Parkplatz schon miteinander rumgezackert."

Anteilnahme innerhalb der Schlange ist selten, ein schöner Tag.

Mein Informant grinst und zahlt und geht. 

"Wir müssen noch warten, sie ist noch mal rüber", japst es hinter mir.

"Kein Problem, ich hab ne Bonrückstellung gemacht."

"Die hat eh schon ne scheiß Laune. Stellen Sie sich vor…. weil sie vorhin auf dem Parkplatz einen goldenen Edding gefunden hat! Hat wohl jemand verloren. Total ausgeflippt ist die. Flippt eh andauernd aus. Und dann hat sie ihn offenbar in den kleinen Korb, vorne am Einkaufswagen, gelegt. Ich hab dann das Auto eingeräumt, den Wagen weg, wir sind rüber gefahren und dann gings los. "Wo hast Du den Edding hin?" "Weiß ich doch nicht, wo Du den Edding vorhin hin hast." "Du musst doch wissen, wo DU den Edding hin hast!" So ging das. Wegen nem gefundenem Edding, muss man sich mal vorstellen! Andauernd flippt die aus…. alter Schwede. Deswegen so ein Fass aufzumachen. Und jetzt durchsucht sie drüben die Einkaufswägen. Dauert also noch ein bisschen."

"Warum essen Veganer kein Hühnchen?"

"Keine Ahnung."

"Weil Ei drin ist."

Er lächelt.

Und schwitzt.

Mütze. Vollbart. Was soll man sagen. Nix.