Seiten

Dienstag, 21. Juni 2016

das Leben


Soll ich was sagen? Ich fand das so nett! Soll ich es ihr erzählen? Sie guckt immer so mürrisch, hm. Ach, was soll´s! Vielleicht lächelt sie ja mal zur Abwechslung. 

"Sie, letzte Woche war Ihr Mann an meiner Kasse. Er hat was sehr Schönes über Sie gesagt. Ich weiß nicht mehr genau, wie wir drauf gekommen sind…. jedenfalls hat er gesagt, dass Sie einen Orden verdient haben und eine wirklich gute Seele sind."

Sie erstarrt.

Dann steigen ihr Tränen in die Augen.

Na super, denk ich. Fehler. Bestimmt ist er gestern gestorben oder so. Aber sie trägt kein schwarz, ich bin irritiert. 

"Das wird mir immer wieder zugetragen. Dass er gut über mich spricht, kein böses Wort. Und daheim…."

Jetzt bin ich dran mit Erstarren.

"Er ist sehr ausfallend, schreit viel und beleidigt mich. Jedes Jahr wird schlimmer."

"Wie lange sind sie schon verheiratet?"

"Fast vierzig Jahre."


Ich erzähle es später meiner Kollegin.

"Siehste", sagt sie, "es geht auch anderen Frauen so wie mir."


Ist doch scheisse.


Montag, 13. Juni 2016

hätt ja sein können


Ich hab heut die erste Kippenschachtel mit Gruselfoto verkauft.

"Und?", frag ich. "Wirkt´s schon?"

Gelächter.